Wir über uns Wie werde ich Mitglied? Veranstaltungen Links
 

Wir fördern das Kulturleben
in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen.

Dazu gehören Theateraufführungen und Konzerte, Ausstellungen der bildenden Künste, Vorträge und Veranstaltungen ähnlicher Art.

Verzichten Sie nicht auf die Vorteile als Mitglied oder Förderer im kuk.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von

Jutta Filikowski
Geschäftsführerin
Telefon 04242 - 930233
Email: juttafilikowski@gmail.com
Peter Schmidt-Bormann
1. Vorsitzender
Zu den Weiden 16
27305 Bruchhausen-Vilsen
Telefon 04252 – 2662
Email:kultur@kuk-bruchhausen-vilsen.de


Die Meistersinger von Bruchhausen-Vilsen

"Mit-Sing-Nachmittag“s"

So, 21.01.2018, 15:00 Uhr

Ort: FORUM, Auf der Loge 5, Bruchhausen-vilsen

Eintritt: 5,00 € (ohne Kaffee und Kuchen), 15,00 € (mit Kaffee und Kuchen)

Anmeldung: TourismusService Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof 2, 27305 Bruchhausen-Vilsen, Tel.: 04252 930050, E-Mail: tourismus@bruchhausen-vilsen.de

Das etwas andere Neujahrskonzert findet in diesem Jahr im Forum in Bruchhausen-Vilsen am 21. Januar 2018 um 15:00 Uhr statt. Mitsingkonzerte werden immer beliebter und auch wir merkten bei den letzten plattdeutschen Unterhaltungsnachmittagen, wie begeistert die Besucherinnen und Besucher in die Lieder einstimmten und mitsangen. Aus diesem Grund veranstalten wir in diesem Jahr statt eines Konzerts einen Mit-Sing-Nachmittag, sonst eher unter Rudelsingen bekannt.

Angeleitet wird das gemeinsame Singen von Nicole Kiolbassa, Diplom Musikpädagogin und –Produzentin. Der Chor Voicetime aus Bassum wird zum Luftholen zwischendurch eigene Lieder zu Gehör bringen. Mitsingen kann Jede/r es kommt hier nur auf die Freude am Gesang an, nicht auf irgendwelche Vorkenntnisse. Wir sprechen ausdrücklich Menschen an, die gerne Singen aber nicht unbedingt in einem Chor sind. Die Chorsängerinnen und Sänger können natürlich auch gerne mitsingen. Die Texte der Lieder werden auf eine Leinwand projiziert, für Jeden sichtbar, so dass der Text gut gelesen werden kann. Im Zweifelsfall reicht auch ein La la la. Gesungen wird je nach Publikum in Deutsch und Englisch aber auf jeden Fall Melodien, die jeder im Ohr hat. Das kann Udo Jürgens „Ich war noch niemals in New York oder“ I love Rock’n Roll“ von Joan Jett oder „Wenn sie tanzt“ von Max Giesinger sein. Eine musikalische Begleitung ist auch dabei, damit der „richtige“ Ton angestimmt werden kann.

Das Ganze soll bei Kaffee und Kuchen stattfinden und dafür brauchen wir Anmeldungen, da es sonst nicht geplant werden kann.


Ausstellungsbesuch in der Kunsthalle Bremen

Max Beckmann „Welttheater“

Do, 25.01.2018, 14:45 Uhr

Ort: Kunsthalle Bremen, Am Wall 207, Treffen erfolgt in der Vorhalle

Eintritt: Für Gruppen ab 10 Personen 11,00 € pro Person zuzüglich Führungskosten je nach Teilnehmer (maximal 8,00 €). Anreise erfolgt auf eigene Rechnung.

Der Kultur und Kunstverein der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen trifft sich mit Kunstinteressierten am 25.1. um 14.45 Uhr in der Kunsthalle Bremen. Es wird durch die Kunstausstellung „Welttheater“ mit Bildern und Grafiken von Max Beckmann geführt. Die Teilnahme ist für alle offen, auch für Nichtmitglieder des Vereins. Eine Anmeldung ist aber erforderlich, da max. 20 Teilnehmer/Innen dabei sein können.

Max Beckmann

Die Welt des Theaters, Zirkus und Varietés hat den berühmten deutschen Künstler Max Beckmann (1884-1950) zeit seines Lebens stark fasziniert. Die Bühne verstand er als metaphorischen Schauplatz menschlicher Beziehungen und des Weltgeschehens. In seinem Werk finden sich daher zahlreiche Gemälde, Druckgrafiken, Zeichnungen und Skulpturen, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Die Kunsthalle Bremen besitzt, mit zahlreichen Gemälden des Künstlers und einer fast vollständigen Kollektion seiner Grafiken, eine der größten Beckmann-Sammlungen Deutschlands. Ergänzt wird die Ausstellungen durch Leihgaben aus deutschen und internationalen Museen und Privatsammlungen.

 Kultur- und Kunstverein e.V. der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen Impressum | Kontakt